Anreise nach Kühlungsborn - Fewo in Kühlungsborn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mit dem Auto
Kühlungsborn liegt 30 km (Abfahrt Rostock) bzw. 45 km (Abfahrt Rostock Laage) von der A19 entfernt.Mit der Fertigstellung des Abschnitts Rostock-Wismar der A20 ist die Erreichbarkeit noch verbessert worden. Aus westlicher Richtung erreicht man Kühlungsborn über die Abfahrt Kröpelin nach ca. 28 km. Der Ort ist über drei Landstraßen an die B105 angebunden, die in Ost-West-Richtung Stralsund, Rostock, Wismar und Lübeck verbindet. Von der B105 aus führen Landesstraßen über Bad Doberan/Heiligendamm/Kühlungsborn,  Kröpelin/Kühlungsborn oder Neubukow/Kühlungsborn.

Mit der Bahn
Der nächste Bahnhof der DB befindet sich in ca. 14 km Entfernung in Bad Doberan mit einer Anbindung an die Städte Rostock und Wismar im Stundentakt. Von Bad Doberan aus ist Kühlungsborn über Heiligendamm mit der historischen Dampfschmalspurbahn "Molli" zu erreichen. Träger des Betriebes ist die Mecklenburgische Bäderbahn. Die Züge verkehren ca. im Zwei-Stunden-Takt. In Kühlungsborn befinden sich die Haltestellen: Bahnhof Ost, Mitte und West. Ausstiegsbahnhof für die Ferienwohnungen ist "Bahnhof Ost".  

Mit dem Bus
Der "Mollibus" verbindet Kühlungsborn mit Bad Doberan, die Buslinie der "Regionalverkehr Küste GmbH" die Orte zwischen Rerik und Rostock. Darüber hinaus besteht von Anfang Mai bis Anfang Oktober eine überregionale Busverbindung von Kühlungsborn über Wismar nach Berlin in beiden Richtungen, die Freitags und Sonntags verkehrt. Betreiber ist eine private Firma

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flugplatz mit Linienverkehr ist Rostock Laage. Von Montag bis Freitag bestehen Verbindungen nach Hamburg, Dortmund, Hannover und Köln/Bonn. Samstag wird auch Zürich angeflogen. Ein Zubringerdienst nach Kühlungsborn wird von Kühlungsborner Reisebüros angeboten. Privatflieger können den Sportflugplatz Zweedorf (ca. 10 km) benutzen.

Mit dem Schiff
Es besteht kein regelmäßiger Schiffsverkehr ab Kühlungsborn - es können nur Ausflugsfahrten gebucht werden. Ab Rostock Überseehafen und Warnemünde bestehen Verbindungen nach Lübeck, Dänemark, Schweden und Finnland.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü